Dresdner Musikfestspiele

Lance Ryan singt den Tenorpart in Mahlers 8. Sinfonie "Sinfonie der Tausend" mit dem Israel Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Omer Meir Wellber bei den Dresdner Musikfestspielen. Das Konzert findet am 21. Mai 2016 in der Dresdner Kreuzkirche statt.

Oper Dortmund

Lance Ryan singt den Tristan in der gefeierten Neuproduktion der Oper Dortmund zum letzten Mal am 29. Mai 2016.

Oper Köln

Lance Ryan singt ab 26. Juni 2016, erstmals an der Oper Köln, den Cavaradossi|Tosca.

Dresden, Semperoper

Lance Ryan singt erstmals die Rolle des Herodes|Salome im Rahmen einer Neuproduktion an der Sächsischen Staatsoper Dresden. Premiere 24. September 2016

Hess. Staatstheater Wiesbaden

Lance Ryan debütiert in der Titelrolle von Peter Grimes am Hessischen Staatstheater Wiesbaden ab 10. Februar 2017.

Oper Dortmund

Lance Ryan singt  Otello in einer Neuproduktion des Theaters Dormtund. Die musikalische Leitung hat Gabriel Feltz, Regie führt Intendant Jens-Daniel Herzog. Premiere am 26. III. 2017

Nederlandse Opera, Amsterdam

Lance Ryan singt Herodes|Salome im Rahmen einer Neuproduktion an der Nederlandse Opera Amsterdem ab dem 9. Juni 2017. Die musikalische Leitung hat Daniele Gatti, Regie führt Ivo van Hove.

Staatstheater Wiesbaden

Lance Ryan singt zur Saisoneröffnung 2017 in einer Neuproduktion die Titelrolle in Tannhäuser am Hessischen Staatstheater Wiesbaden.

11.08.2014

Im Lounge des Flughafens Rom unterwegs nach Bayreuth. Abgebrochen sind die Ferien wegen des zweiten Zyklus. Aber, es ist nicht so schlimm. Die Angelegenheit dort ist angenehm, da alles Reibungslos laeuft. Ich habe mehr Zeit zu lesen und spielen. Der Sommer, wie immer, vergeht viel zu schnell, und man muss jede Sekunde vollgeniessen. Auch waehrend der Arbeit ist die Zeit einfach zu unschaetzbar zu verlieren. Ich denke immer nach, dass ich nich mehr Urlaub im Oktober habe. Aber, es ist nicht wie im Sommer.

In the Lounge of the Rome airport on my way to Bayreuth. My vacation is interrupted due to the second Ring cycle. But it's not all that bad. The organization there is very easy to work within and everything runs smoothly. It really gives me more time to read and play. The summer as usual goes by much too quickly and you have to enjoy every second to the fullest. Even during work is the time much too precious to go unappreciated.  I always reflect upon the fact that I still have time off in October for. But, it's just not the same as in summer.


Kommentare:
(Noch keine Kommentare vorhanden.)
Kommentar schreiben
Captcha
Enter text shown in left: