Dresdner Musikfestspiele

Lance Ryan singt den Tenorpart in Mahlers 8. Sinfonie "Sinfonie der Tausend" mit dem Israel Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Omer Meir Wellber bei den Dresdner Musikfestspielen. Das Konzert findet am 21. Mai 2016 in der Dresdner Kreuzkirche statt.

Oper Dortmund

Lance Ryan singt den Tristan in der gefeierten Neuproduktion der Oper Dortmund zum letzten Mal am 29. Mai 2016.

Oper Köln

Lance Ryan singt ab 26. Juni 2016, erstmals an der Oper Köln, den Cavaradossi|Tosca.

Dresden, Semperoper

Lance Ryan singt erstmals die Rolle des Herodes|Salome im Rahmen einer Neuproduktion an der Sächsischen Staatsoper Dresden. Premiere 24. September 2016

Hess. Staatstheater Wiesbaden

Lance Ryan debütiert in der Titelrolle von Peter Grimes am Hessischen Staatstheater Wiesbaden ab 10. Februar 2017.

Oper Dortmund

Lance Ryan singt  Otello in einer Neuproduktion des Theaters Dormtund. Die musikalische Leitung hat Gabriel Feltz, Regie führt Intendant Jens-Daniel Herzog. Premiere am 26. III. 2017

Nederlandse Opera, Amsterdam

Lance Ryan singt Herodes|Salome im Rahmen einer Neuproduktion an der Nederlandse Opera Amsterdem ab dem 9. Juni 2017. Die musikalische Leitung hat Daniele Gatti, Regie führt Ivo van Hove.

Staatstheater Wiesbaden

Lance Ryan singt zur Saisoneröffnung 2017 in einer Neuproduktion die Titelrolle in Tannhäuser am Hessischen Staatstheater Wiesbaden.

27.12.2014

Weihnachten ist vorbei: Zurück zur Arbeit. Heute fliege ich wieder nach Hamburg ab für die zweite Tannhäuser Vorstellung. Die Zeit inzwischen war sehr ruhig und entpannt, auch wenn ich noch die Erkältung von der letzten Woche ertragen muss. Ich bin jetzt fast Vollgesund und morgen soll alles Reibunglos laufen. Die Vorstellung am 21.12. lief sehr gut und das Publikum hat sich sehr daran erfreut. Trotz die Erkältung habe ich eine gute Leistung geliefert. Die freunden waren auch sehr begeistert und haben wir uns im Hotel Marriott nachher zum Trinkspruch getroffen. Am Weihnachten hat meine Schwiegermutter mir ein Buch geschenkt: Das sechste Aussterbung (auf Italienisch: La Sesta Estinzione). Es ist sehr interessant, und eigentlich etwas unberuhigen, wie es die Geschichte des Lebens erzählt. Es schärft mir noch mehr ein, wie wir die ganze Verantwortung der Fortsetzung des Lebens annehmen müssen. Schon fünf mal (mindestens) hat das Leben auf unsrem Planet einen harten Schlag gelitten. Wir sind echt im Mitten des sechsten Aussterbung, aber wir sind nicht so hilflos, wie alle andern frühere Geschöpf. Wir können den Planet noch retten.

Christmas is done and it's back to work. Today I fly back to Hamburg for the second performance of Tannhäuser. In the meantime I've had a very relaxing week, eventhough I've had to continue to put up with the cold I have from last before the first Tannhäuser. The performance went very smoothly and the audience was very receptive. Despite the cold I was able to sing and perform well. My friends were also very pleased with the opera and afterwards we went to the Hotel Marriott for a drink and some dinner. For Christmas my Mother-in-law gave me a very interesting book called The Sixth Extinction (La Sesta Estinzione in italian). The book is very captivating ans actually quite disturbing how it tell the story of life on the planet earth. It impresses on me even more the fact of how are fully responsible for the continuation of life on earth. Already five times (at least) has life on earth a near miss with total extinction experienced. We are already in the middle of the sixth extinction, but we are not so helpless as all the other victims of the past. We still have time to save the planet 


Kommentare:
(Noch keine Kommentare vorhanden.)
Kommentar schreiben
Captcha
Enter text shown in left: