Dresdner Musikfestspiele

Lance Ryan sings the tenor solo in Mahler's 8th Sinfonie "Sinfonie der Tausend" with the Israel Philharmonic Orchestra under the baton of Omer Meir Wellber at the Dresdner Musikfestspiele. The concert takes place on may 21st, 2016 in the famous Dresden Kreuzkirche.

Oper Dortmund

Lance Ryan sings Tristan in the highly acclaimed new production for Oper Dortmund for the last time on May 29th, 2016.

Oper Köln

Lance Ryan will sing Cavaradossi|Tosca with Cologne Opera, starting on June 26th, 2016.

Dresden, Semperoper

Lance Ryan will sing his first Herod|Salome in a new production with Dresden's Semperoper. Premiere: septembre 24th, 2016

Hess. Staatstheater Wiesbaden

Lance Ryan premieres for the frist time in the title role of Peter Grimes with the Hessische Staatstheater Wiesbaden starting february 10th, 2017.

Oper Dortmund

Lance Ryan will sing the title role of Otello in a new production at the opera in Dortmund. Conductor Gabriel Feltz, staging Jens-Daniel Herzog. Premiere March 26th, 2017.

Nederlandse Opera, Amsterdam

Lance Ryan sings the role of Herodes|Salome in a new production at the Nederlandse Opera Amsterdam starting june 9th, 2017. Daniele Gatti will conduct, Ivo van Hove will direct the production.

Staatstheater Wiesbaden

Lance Ryan singt zur Saisoneröffnung 2017 in einer Neuproduktion die Titelrolle in Tannhäuser am Hessischen Staatstheater Wiesbaden.

05.12.2013

There are no translations available.

Im Hotel in  Wiesbaden ganz ruhig. Ich finde mich diese Woche in Deutschland, da es mir an ein paar tausend Meilen fehlt, um meinen Senator Status bis zum 2016 zu erhalten. Also habe ich versucht davon zu profitieren, und Tristan und Isolde und La Forza del Destino zu wiederholen. Heute abend fahre ich nach Darmstadt um Maestro Humburg zu treffen und morgen besuche ich noch Harmut Keil in Frankfurt um den zweiten Teil des Tristans zu singen. Wir haben am Dienstag bis zum "O sink hernieder,.." erreicht, und ich habe mich sehr wohl gefuehlt. Nach und nach die riesen Aufgabe des Tristans ist immer mehr machbar: so viel Text zu errinnern ist wirklich unueberwindlich. Am Sonntag haben wir Freunde auf dem Land im Norden von Rom besucht und haben Kaki geernt. Sie haben vor einem Jahr eine schoene Villa auf zwei Hektar mit tollem Blick zum Monte Soratte gekauft. Das Leben auf dem Land ist sehr ruhig und gesund, aber aufwendig. Man koennte viel lesen und spielen stattdessen.

At my hotel in Wiesbaden just relaxing. I find myself in Germany this week, as I needed another couple thousand airmiles to maintain my senator status until 2016. Thus, I've made a point of taking advantage of the trip and going through Tristan und Isolde and La Forza del Destino. This evening I'm driving down to Darmstadt to meet maestro Humburg and tomorrow I revisit Harmut Keil in Frankfurt to sing through the second part of Tristan. On Tuesday we worked up until "O sink hernieder,.." and I'm feeling very good about the role. Little by little the enormous task of Tristan is becoming attainable. So much text to remember makes the role seem insurmountable. On Sunday we visited some freunds in the country to the north of Rome and went picking persimmons. A year ago they bought a lovely Villa on two hectars with an excellent view of Monte Soratte. Life in the country is very peaceful and healthy, but lots of hard work.  One could get a lot of reading and playing done in that time.

Comments: 0 Views: 2032

28.11.2013

There are no translations available.

Zu Hause in den Bergen unter dem Schnee. Er ist dieses Jahr frueh gekommen, aber schauen wir mal, ob es bleibt. Es ist echt kalt hier, aber bevor Weihnachten kann es noch immer sich aendern. Morgen fahren wir zurueck nach Rom, und treffen wir Leute entsprechend einen möglichen Wagner Verband in Rom. Jetzt das War Requiem vorbei ist, habe ich Samson et Dalila wiederaufgenommen. Also, nun habe ich alles im Griff des Uebrigen Debuts fuer 13/14 Spielzeit. Naechste Woche reise ich kurz nach Frankfurt und Koeln um Tristan und Isolde und La Forza del Destino zu wiederholen. In Januar komme ich nach Koeln aus Berlin direkt von Goetterdaemmerung, um La Forza del Destino in sehr kurze Zeit zu probieren. Ich moecht Zeit gewinnen und schon mit Maestro Humburg musikalisch probieren, da ich ruhig und richtig vorbereitet in Januar nach Koeln ankomme. Vivi hilft mir immer viel, aber ich glaube ich muss Die Liebe der Danae mit Marco hier in Rom wiederholen. Er ist ein erster Klasse Pianist, und Strauss braucht besondere Aufmerksamkeit. Die noch an Vivi zu fragen waere zu viel.

At home in the mountains in the snow. It's come relatively early this year, but we'll have to see if it is here to stay. It's really quite cold here, but that can always change seeing as it's not yet Christmas. Tomorrow we drive back to Rome and meet with some people regarding a possible Wagner society in Rome. Now that the War Requiem is finished I've taken up Samson and Delila again. I know have everything at hand for the remaining debuts for the 13/14 season. Next week I be travelling quickly to Frankfurt and Cologne to sing through Tristan und Isolde and La Forza del Destino. In January I'll coming directly from Goetterdaemmerung in Berlin to rehearse in a very brief period La Forza del Destino. I'd like to to gain a little time and meet with maestro Humburg early to rehearse the piece musically so that I can arrive in Cologne relaxed and confident for the stage rehearsals. Vivi is helping me along as always, but I think I'll need to work with Marco here in Rome on Die Liebe der Danae. He's a real top pianist and Strauss requires particular attention to detail. To ask that of Vivi as well would be too much.

Comments: 0 Views: 2080

23.11.2013

There are no translations available.

Im Lounge des Goeteborg Flughafens. Gestern gab's das zweite Konzert des War Requiem. Beide Konzerte liefen sehr gut, aber gestern war's besonders ergreifend. Vielleicht, irgendwie das Gefuehl am Geburtstag des Komponisten das Stueck aufzufuehren hat uns begeistert. Irgendwie waren wir alle voll konzentriert aber gleichzeitig entspannt und es war echt beruehrend. So ein tolles Stueck: Die Tragoedie und das Leiden des Krieges ist so wohl dargestellt, dass es einen wirklich sprachlos laesst, aber gleichzeitig dankbar, dass wir solches Unrecht erkennen koennen, und dem mit unsrer Menschlichkeit uns entgegensetzen. Jetzt habe ich fuenf volle Wochen frei um mir den Fruehling vorzubereiten. Mit viel Lernen und Ausruhen beschäftige ich mich nun , und damit die Zeit mit der Familie zu verbringen.

In the lounge of the Goeteborg airport. Yesterday was the second performance of the War Requiem.  Both concerts went well, but yesterday's was particularly touching. Perhaps, somehow the feeling of performing on the birthday of the composer had something to do with it. We were all very concentrated but at the same time relaxed and it was very moving. Such a great piece: the tragedy and suffering of war is so very well depicted that it leaves one speachless, but at the same time thankful that we are in a position to recognize these injustices and can oppose them with our humanity. I now have five complete weeks free to prepare myself for the spring. With much studying and relaxing I'll busy myself passing the time with family.

Comments: 0 Views: 2013

19.11.2013

There are no translations available.

Dritten Tag in Goeteborg. Heute hatten wir einen freien Tag und habe ich die Stadt entdeckt. Ein schoenes Spazierengang zum Hafen und dann durch die Fussgaengerzone habe ich gemacht. Gestern war die erste Probe, und lief's gut. Der Saal, den angeblich aus kanadischem Ahornholz gebaut ist, ist sehr schoen und das Orchester ist Spitze. Wir muessen noch unseren richtgen Singenplatz finden, wo wir guten Kontakt mit dem Dirigent und das Kammer Orchester haben. Es ist schoen noch mit Maestro Nagano zu arbeiten, und gestern hat er mir erzaehlt, wie oft er nun unterwegs ist, da er nicht mehr in Muenchen beschaeftigt ist. Ich Singe seltsam moderne Musik, und die Herausforderung beim War Requiem ist besonders. Man kann sich nie entspannen und einfach singe die Musik mit: Sie ist zu kompliziert. Im gegenteil, die Aufgabe ist, die Musik organisch und natuerlich zu klingen lassen. Ach, was fuer einen Stueck!

The third day in Goeteborg. Today was a day-off and I went off to explore the city. I had a lovely walk down to the harbour and then a stroll through the city centre's pedestrian zone. Yesterday was the first rehearsal and it went well. The hall, which is  apparently constructed from canadain maple, is very nice and the orchestra is excellent. We still need to find our correct singing positions that will give is good contact between both the conductor and the chamber orchestra. It' great to be working with maestro Nagano again and he was telling me yesterday how much he's on the road these days now that he has finished his tenure in Muenchen. I rarely sing modern music and challenges of the War Requiem are particular. You can never really relax and simlpy sing along with the music: it's just too complicated. The impressiom you need to give, though, is to allow the music to sound organic and natural. But, what a powerful piece it is!

Comments: 0 Views: 1980

14.11.2013

There are no translations available.

Gerade heim an Rom aus den Bergen angekommen. Wir haben drei Tage dort verbracht unter viel Ruhe und Wind. Gestern das Wetter hat sich verbesset und habe ich die Blaetter des Feigenbaumes aufgeraeumt. Morgen wiederhole ich zum letzten mal das War Requiem mit Marco hier in Rom und dann Sonntag reise ich nach Goeteborg ab. Nach und nach Tristan kommt auswendig, und endlich fuehle mich bei dem lernen fuer diese Spielzeit wohl. Es bleibt nur noch Die Liebe der Danae uebrig zu lernen und bin ich fast halbwegs durch. Aber, wie immer mit Srauss, geht's langsam. Am Moment, dass man hat die Musik in Kopf,  bleibt's fest. Die Musik, aber, ist kompliziert und braucht Zeit zu vollverstehen.

We've just returned home in Rome from the mountains. We spent three days up thee among the peace and lots of wind. Yesteday the weather turned for the better so I had a chance to rake up the leaves from our fig tree. Tomorrow I go through the War Requiem with Marco here in Rome and then on Sunday I fly to Goeteborg. Little by little I'm beginning to digest Tristan  by memory and I'm finally beginning to feel confident about the studying that I have for this season. I only have Die Liebe der Danae left to learn and I'm about halfway through that. But, as always with Strauss, it's going slow. At the moment that one has the music under your belt you don't forget it. It's rather complicated, though, and takes time to fully understand it.

Comments: 0 Views: 2570
<< Start < Prev 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Next > End >>